Adela

Der Ursprung und die Bedeutung des Namens „Adela“

Namen sind ein grundlegender Teil unserer Identität und haben oft großen Einfluss auf unser Leben. Der Name „Adela“ ist ein weiblicher Name, der im Laufe der Geschichte in vielen Kulturen verwendet wurde und eine tiefe und schöne Bedeutung hat. In diesem Artikel werden wir den Ursprung und die Bedeutung dieses Namens sowie seine Popularität und Variationen in verschiedenen Teilen der Welt untersuchen.

Herkunft des Namens „Adela“

Der Name „Adela“ hat seine Wurzeln in der altgermanischen Sprache und leitet sich vom Wort „adal“ ab, was „edel“ oder „Adel“ bedeutet. Dieser Name wird in Europa seit dem Mittelalter verwendet und ist in Ländern wie Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien beliebt. Seine Popularität hat sich über die Jahrhunderte verbreitet und es hat über die Jahre hinweg seinen Charme und seine Eleganz bewahrt.

In der germanischen Kultur wurde der Name „Adela“ häufig von Adelsfamilien verwendet und mit königlicher Abstammung und Aristokratie in Verbindung gebracht. Es war ein Symbol für Status und Auszeichnung und galt als Name von großem Prestige. Im Laufe der Geschichte haben viele prominente Frauen diesen Namen getragen und so zu seinem Vermächtnis und Ruf beigetragen.

Bedeutung des Namens „Adela“

Die Bedeutung des Namens „Adela“ spiegelt seinen Ursprung in der altgermanischen Sprache wider und ist eng mit der Idee von Adel und Vornehmheit verbunden. Menschen mit diesem Namen werden oft als edel, elegant und kultiviert beschrieben und oft mit Eigenschaften wie Stärke, Anmut und Würde in Verbindung gebracht.

In vielen Kulturen wird der Name „Adela“ auch mit der Vorstellung von Adel im Geiste assoziiert und zeigt eine altruistische und großzügige Persönlichkeit. Frauen, die diesen Namen tragen, werden oft für ihre Freundlichkeit, Sanftmut und ihr Mitgefühl bewundert und sind oft für ihre Fähigkeit bekannt, andere zu inspirieren und Gutes in der Welt zu tun.

Beliebtheit und Variationen des Namens „Adela“

Der Name „Adela“ erfreut sich über die Jahrhunderte hinweg großer Beliebtheit und hat sich in vielen Teilen der Welt verbreitet. In Ländern wie Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien wurde dieser Name von Generation zu Generation verwendet und über die Zeit hinweg seine Eleganz und Vornehmheit weitergegeben.

Heute wird der Name „Adela“ in vielen Kulturen weiterhin geliebt und ist nach wie vor eine beliebte Wahl für Eltern, die einen klassischen und zeitlosen Namen für ihre Tochter suchen. Obwohl seine Beliebtheit in einigen Regionen nachgelassen hat, bleibt es bei Familien, die Wert auf Tradition und kulturelles Erbe legen, weiterhin eine beliebte Wahl.

Wie viele andere Namen gibt es auch für „Adela“ verschiedene Variationen in verschiedenen Sprachen und Kulturen. Im Spanischen beispielsweise wird die Verkleinerungsform „Adelita“ häufig als Kosename und liebevoller Name verwendet. Im Französischen ist der Name „Adèle“ eine beliebte Variante, die den Charme und die Eleganz seiner ursprünglichen Form bewahrt.

Kurz gesagt, der Name „Adela“ ist ein weiblicher Name mit altem Ursprung und einer schönen Bedeutung. Seine Assoziation mit Adel und Vornehmheit hat diesen Namen im Laufe der Geschichte zu einer beliebten Wahl gemacht, und sein zeitloser Charme wird auch heute noch geschätzt. Mit seiner Eleganz und tiefen Bedeutung ist „Adela“ ein Name, der nach wie vor eine ausgezeichnete Wahl für Familien ist, die einen klassischen und eleganten Namen für ihre Tochter suchen.

Namen sind ein grundlegender Teil unserer Identität und haben oft großen Einfluss auf unser Leben. Der Name „Adela“ ist ein weiblicher Name, der im Laufe der Geschichte in vielen Kulturen verwendet wurde und eine tiefe und schöne Bedeutung hat. In diesem Artikel werden wir den Ursprung und die Bedeutung dieses Namens sowie seine Popularität und Variationen in verschiedenen Teilen der Welt untersuchen.

Herkunft des Namens „Adela“

Der Name „Adela“ hat seine Wurzeln in der altgermanischen Sprache und leitet sich vom Wort „adal“ ab, was „edel“ oder „Adel“ bedeutet. Dieser Name wird in Europa seit dem Mittelalter verwendet und ist in Ländern wie Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien beliebt. Seine Popularität hat sich über die Jahrhunderte verbreitet und es hat über die Jahre hinweg seinen Charme und seine Eleganz bewahrt.

In der germanischen Kultur wurde der Name „Adela“ häufig von Adelsfamilien verwendet und mit königlicher Abstammung und Aristokratie in Verbindung gebracht. Es war ein Symbol für Status und Auszeichnung und galt als Name von großem Prestige. Im Laufe der Geschichte haben viele prominente Frauen diesen Namen getragen und so zu seinem Erbe und Ruf beigetragen.

Bedeutung des Namens „Adela“

Die Bedeutung des Namens „Adela“ spiegelt seinen Ursprung in der altgermanischen Sprache wider und isteng mit der Idee von Adel und Vornehmheit verbunden. Menschen mit diesem Namen werden oft als edel, elegant und kultiviert beschrieben und oft mit Eigenschaften wie Stärke, Anmut und Würde in Verbindung gebracht.

In vielen Kulturen wird der Name „Adela“ auch mit der Vorstellung von Adel im Geiste assoziiert und zeigt eine altruistische und großzügige Persönlichkeit. Frauen, die diesen Namen tragen, werden oft für ihre Freundlichkeit, Sanftmut und ihr Mitgefühl bewundert und sind oft für ihre Fähigkeit bekannt, andere zu inspirieren und Gutes in der Welt zu tun.

Beliebtheit und Variationen des Namens „Adela“

Der Name „Adela“ erfreut sich über die Jahrhunderte hinweg großer Beliebtheit und hat sich in vielen Teilen der Welt verbreitet. In Ländern wie Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien wurde dieser Name von Generation zu Generation verwendet und über die Zeit hinweg seine Eleganz und Vornehmheit weitergegeben.

Der Name „Adela“ erfreut sich auch heute noch in vielen Kulturen großer Beliebtheit und ist nach wie vor eine beliebte Wahl für Eltern, die einen klassischen und zeitlosen Namen für ihre Tochter suchen. Obwohl seine Beliebtheit in einigen Regionen nachgelassen hat, bleibt es bei Familien, die Wert auf Tradition und kulturelles Erbe legen, weiterhin eine beliebte Wahl.

Wie viele andere Namen gibt es auch für „Adela“ verschiedene Variationen in verschiedenen Sprachen und Kulturen. Im Spanischen beispielsweise wird die Verkleinerungsform „Adelita“ häufig als Kosename und liebevoller Name verwendet. Im Französischen ist der Name „Adèle“ eine beliebte Variante, die den Charme und die Eleganz seiner ursprünglichen Form bewahrt.

Kurz gesagt, der Name „Adela“ ist ein weiblicher Name mit altem Ursprung und einer schönen Bedeutung. Seine Assoziation mit Adel und Vornehmheit hat diesen Namen im Laufe der Geschichte zu einer beliebten Wahl gemacht, und sein zeitloser Charme wird auch heute noch geschätzt. Mit seiner Eleganz und tiefen Bedeutung ist „Adela“ ein Name, der nach wie vor eine ausgezeichnete Wahl für Familien ist, die einen klassischen und eleganten Namen für ihre Tochter suchen.



Sie sind auf dieser Website, weil Sie mehr über den Namen Adela wissen wollen. Der Name Adela ist ein Personenname, der sicher aus irgendeinem Grund Ihre Aufmerksamkeit erregt hat. Personennamen wie Adela sind diejenigen, die einen Menschen von anderen unterscheiden und ihm oder ihr eine Persönlichkeit verleihen. In Verbindung mit dem oder den Nachnamen hilft der Name Adela einer Person, in ihrer Gemeinschaft bekannt und einzigartig zu sein.

Der Name Adela kommt in diesen Ländern am häufigsten vor: Mexiko, Argentinien, Philippinen, Tschechische Republik und Spanien. Die bedeutende Präsenz von Adela in diesen Ländern lässt darauf schließen, dass es im Laufe der Geschichte eine enge Verbindung zwischen diesen Ländern gegeben haben könnte.

Da Adela ein Mädchennamen-Name ist, der mit dem Buchstaben A beginnt, entscheiden sich viele Menschen dafür, ihren Babys den Namen Adela zu geben, weil sie den Buchstaben A bevorzugen.

Zusammenfassend ist Adela ein schöner Name, der ungleichmäßig in der Welt verteilt ist, wobei Mexiko, Argentinien, Philippinen, Tschechische Republik und Spanien die Länder mit der größten Anzahl von Adela sind. Adela begint met de letter A en wordt in principe beschouwd als een van de Mädchennamen die er zijn, maar het belangrijkste van een naam is dat de persoon die hem zal dragen hem mooi vindt.

Der Name Adela in der Welt

Adela ist Ihnen vielleicht aufgefallen, weil es ein bekannter Name in Ihrem Heimatland ist. Oder ist Adela in dem Land, in dem Sie leben, ein exotischer Name? Sicherlich haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie viele Menschen Sie kennen, deren Name Adela ist. Auf dieser Website können Sie herausfinden, in welchen Ländern Adela der am häufigsten vorkommende Personenname ist. Und natürlich kannst du auch herausfinden, in welches Land du ziehen solltest, wenn dein Name Adela ist und du dort anerkannt werden möchtest, weil du einen anderen und besonderen Namen hast.

Länder mit den meisten Menschen mit dem Namen Adela auf der Welt

Karte des Vornamens Adela anzeigen

Wenn Sie den Namen Adela als Namen für Ihren Sohn oder Ihre Tochter in Erwägung ziehen, aber wissen möchten, ob dieser Name weltweit bekannt ist, sind Sie auf der richtigen Website. Durch die neuen Technologien und die Globalisierung sind wir heute mehr denn je miteinander verbunden. Deshalb ist es Ihre Aufgabe, sich Gedanken über den Namen für Ihr Baby zu machen. Wenn Sie Ihrem Baby den Namen Adela geben, besteht die Möglichkeit, dass es später, wenn es erwachsen ist, mit Menschen aus anderen Teilen der Welt zu tun haben möchte. Wird Adela an diesen anderen Orten beliebt sein? Hier ist deine Chance herauszufinden, in welchen Ländern Adela der typischste Name ist.

Der Personenname Adela auf der Landkarte

  1. Mexiko Mexiko (119576)
  2. Argentinien Argentinien (41024)
  3. Philippinen Philippinen (37043)
  4. Tschechische Republik Tschechische Republik (36040)
  5. Spanien Spanien (27705)
  6. Tansania Tansania (25849)
  7. Vereinigte Staaten von Amerika Vereinigte Staaten von Amerika (25465)
  8. Peru Peru (24739)
  9. Kolumbien Kolumbien (23604)
  10. Äthiopien Äthiopien (21384)
  11. Bolivien Bolivien (20034)
  12. Rumänien Rumänien (18949)
  13. Demokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo (16742)
  14. Guatemala Guatemala (14712)
  15. Venezuela Venezuela (11387)
  16. Chile Chile (9002)
  17. Kuba Kuba (7869)
  18. El Salvador El Salvador (7087)
  19. Ecuador Ecuador (6299)
  20. Honduras Honduras (6279)
  21. Nicaragua Nicaragua (5551)
  22. Paraguay Paraguay (5178)
  23. Dominikanische Republik Dominikanische Republik (2829)
  24. Slowakei Slowakei (2814)
  25. Polen Polen (2262)
  26. Uruguay Uruguay (2060)
  27. Costa Rica Costa Rica (1756)
  28. Albanien Albanien (1739)
  29. Panama Panama (1655)
  30. Indonesien Indonesien (1618)
  31. Kroatien Kroatien (1284)
  32. Moldawien Moldawien (1242)
  33. Kamerun Kamerun (957)
  34. Brasilien Brasilien (926)
  35. England England (850)
  36. Kanada Kanada (645)
  37. Puerto Rico Puerto Rico (548)
  38. Deutschland Deutschland (523)
  39. Slowenien Slowenien (511)
  40. Ägypten Ägypten (499)
  41. Ukraine Ukraine (498)
  42. Serbien Serbien (439)
  43. Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina (354)
  44. Frankreich Frankreich (353)
  45. Schweden Schweden (337)
  46. Südafrika Südafrika (331)
  47. Nigeria Nigeria (320)
  48. Indien Indien (282)
  49. Ghana Ghana (225)
  50. Uganda Uganda (208)
  51. Niederlande Niederlande (204)
  52. China China (167)
  53. Belize Belize (162)
  54. Belgien Belgien (162)
  55. Australien Australien (157)
  56. Thailand Thailand (154)
  57. Italien Italien (149)
  58. Malaysia Malaysia (139)
  59. Taiwan Taiwan (135)
  60. Griechenland Griechenland (111)
  61. Marokko Marokko (109)
  62. Afghanistan Afghanistan (108)
  63. Schweiz Schweiz (105)
  64. Russland Russland (105)
  65. Armenien Armenien (105)
  66. Bulgarien Bulgarien (99)
  67. Papua-Neuguinea Papua-Neuguinea (91)
  68. Simbabwe Simbabwe (83)
  69. Österreich Österreich (70)
  70. Neuseeländisch Neuseeländisch (67)
  71. Republik Kongo Republik Kongo (64)
  72. Schottland Schottland (59)
  73. Dänemark Dänemark (51)
  74. Liberia Liberia (50)
  75. Norwegen Norwegen (50)
  76. Sambia Sambia (48)
  77. Kosovo Kosovo (46)
  78. Guam Guam (45)
  79. Guyana Guyana (45)
  80. Äquatorial-Guinea Äquatorial-Guinea (36)
  81. Burkina Faso Burkina Faso (35)
  82. Pakistan Pakistan (33)
  83. Hongkong Hongkong (30)
  84. Montenegro Montenegro (29)
  85. Ungarn Ungarn (29)
  86. Nördliche Marianen-Inseln Nördliche Marianen-Inseln (29)
  87. Algerien Algerien (29)
  88. Kuwait Kuwait (28)
  89. St. Lucia St. Lucia (27)
  90. Jamaika Jamaika (27)
  91. Elfenbeinküste Elfenbeinküste (23)
  92. Aserbaidschan Aserbaidschan (20)
  93. Lesotho Lesotho (19)
  94. Singapur Singapur (19)
  95. Kasachstan Kasachstan (18)
  96. Wales Wales (16)
  97. Katar Katar (15)
  98. Andorra Andorra (15)
  99. Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate (14)
  100. Mazedonien Mazedonien (14)
  101. Aruba Aruba (13)
  102. Finnland Finnland (13)
  103. Lettland Lettland (12)
  104. Jersey Jersey (11)
  105. Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago (11)
  106. Georgien Georgien (9)
  107. Gibraltar Gibraltar (9)
  108. Tunesien Tunesien (9)
  109. Salomon-Inseln Salomon-Inseln (8)
  110. Haiti Haiti (8)
  111. Südkorea Südkorea (6)
  112. Irland Irland (5)
  113. Türkei Türkei (5)
  114. Kenia Kenia (5)
  115. Saudi-Arabien Saudi-Arabien (4)
  116. Sudan Sudan (4)
  117. Zypern Zypern (4)
  118. Togo Togo (4)
  119. Bangladesch Bangladesch (4)
  120. Niger Niger (4)
  121. Bahrain Bahrain (4)
  122. Japan Japan (4)
  123. Kirgisistan Kirgisistan (4)
  124. Macao Macao (3)
  125. Barbados Barbados (3)
  126. Oman Oman (3)
  127. Grenada Grenada (3)
  128. Luxemburg Luxemburg (2)
  129. Israel Israel (2)
  130. Island Island (2)
  131. Färöer Inseln Färöer Inseln (2)
  132. Nördliches Irland Nördliches Irland (2)
  133. Libanon Libanon (1)
  134. Vietnam Vietnam (1)
  135. Abchasien Abchasien (1)
  136. Sri Lanka Sri Lanka (1)
  137. Palau Palau (1)
  138. Zentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik (1)
  139. Libyen Libyen (1)
  140. Ruanda Ruanda (1)
  141. Antigua und Barbuda Antigua und Barbuda (1)
  142. Anguilla Anguilla (1)
  143. Transnistrien Transnistrien (1)
  144. Madagaskar Madagaskar (1)
  145. Amerikanisch-Samoa Amerikanisch-Samoa (1)
  146. Malta Malta (1)
  147. Senegal Senegal (1)
  148. Mauritius Mauritius (1)
  149. Iran Iran (1)
  150. Jordanien Jordanien (1)
  151. Burundi Burundi (1)
  152. Benin Benin (1)
  153. Gabun Gabun (1)
  154. Bermuda Bermuda (1)
  155. Kambodscha Kambodscha (1)
  156. Usbekistan Usbekistan (1)
  157. Bahamas Bahamas (1)
  158. Cayman-Inseln Cayman-Inseln (1)
  159. Bhutan Bhutan (1)
  160. U.S. Jungferninseln U.S. Jungferninseln (1)
  161. Nutzen Sie unsere Weltkarte, um schnell und einfach alle Daten zu sehen, die Sie brauchen, um zu wissen, wo Adela häufig verwendet wird und wo es ein exotischer Name ist. Unsere Weltkarte ist mit einer Datenbank verbunden, die regelmäßig mit neuen Daten über die Namen von Menschen auf der ganzen Welt aktualisiert wird. Wenn Ihr Name Adela ist, Sie einen Verwandten mit dem Namen Adela haben, Sie darüber nachdenken, eine Figur in Ihrem Roman Adela zu nennen, oder es der Name ist, den Sie für Ihr Baby gewählt haben, sehen Sie, wie viele andere Menschen auf der Welt Sie mit diesem Namen finden können und in welchem Land sie sich befinden.