Abram

Herkunft des Namens Abram

Der Name Abram ist hebräischen Ursprungs und hat eine lange Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Es handelt sich um einen männlichen Namen, der in verschiedenen Kulturen und Regionen der Welt verwendet wird und im Laufe der Jahrhunderte unterschiedliche Bedeutungen und Symboliken erlangt hat.

Bedeutung des Namens Abram

Die Bedeutung des Namens Abram hängt mit der biblischen Figur Abrahams zusammen, einer der wichtigsten Figuren in der Geschichte des Judentums, des Christentums und des Islam. Auf Hebräisch wird der Name als Avraham transkribiert und bedeutet „Vater der Scharen“ oder „Vater vieler Nationen“. Diese Bedeutung spiegelt die Bedeutung der biblischen Figur bei der Gründung der drei größten monotheistischen Religionen der Welt wider.

In der hebräischen Tradition war Abram, der später Abraham wurde, der Gründungspatriarch des jüdischen Volkes, und seine Geschichte ist in der Bibel und im Koran weithin bekannt. Abraham gilt nicht nur als geistiger Vater aller drei Religionen, sondern wird auch für seinen unerschütterlichen Glauben an Gott und seine Rolle bei der Erfüllung göttlicher Versprechen verehrt.

Varianten des Namens Abram

Der Name Abram hat mehrere Varianten in verschiedenen Sprachen und Kulturen. Im Englischen ist die häufigste Form Abraham, während sie in anderen Sprachen, wie zum Beispiel Arabisch, als Ibrahim transkribiert wird. Diese Varianten spiegeln den globalen Einfluss der biblischen Figur und die Anpassung des Namens an unterschiedliche kulturelle und sprachliche Kontexte wider.

In manchen Kulturen wurde der Name Abram auch an kürzere Formen wie Abe oder Bram angepasst, die einen Teil der ursprünglichen Bedeutung beibehalten, aber eine eigene Persönlichkeit annehmen. Diese Varianten kommen in verschiedenen Teilen der Welt vor und demonstrieren die Universalität des Namens und seine Fähigkeit, sich an verschiedene Kulturen und Traditionen anzupassen.

Verwendung des Namens Abram heute

Trotz seines biblischen Ursprungs und seiner langen Geschichte ist der Name Abram auch heute noch beliebt. Es ist ein Name, der über die Jahrhunderte hinweg seine Relevanz bewahrt hat und nach wie vor eine häufige Wahl für Eltern verschiedener Kulturen und Religionen ist.

In einigen Fällen wird der Name als Hommage an die biblische Figur Abrahams verwendet, um sein spirituelles Erbe fortzuführen. In anderen Fällen wird der Name aufgrund seiner kraftvollen Bedeutung und seiner Verbindung mit der Idee, ein Anführer oder spiritueller Führer zu sein, gewählt – Eigenschaften, die sich viele Eltern für ihre Kinder wünschen.

Der Name Abram erfreut sich auch in der Populärkultur großer Beliebtheit und taucht in Büchern, Filmen und Fernsehsendungen auf. Dies hat dazu beigetragen, dass der Name im öffentlichen Rampenlicht blieb und seine Beliebtheit bei neuen Generationen zunahm.

Persönlichkeiten mit dem Namen Abram

In der Geschichte und der zeitgenössischen Kultur gab es mehrere bemerkenswerte Persönlichkeiten, die den Namen Abram trugen. Diese Personen haben in verschiedenen Bereichen ihre Spuren hinterlassen, von Politik und Wissenschaft bis hin zu Unterhaltung und Sport.

Eines der bekanntesten Beispiele ist Abram Petrowitsch Gannibal, ein russischer Adliger afrikanischer Herkunft, der der Urgroßvater mütterlicherseits des berühmten russischen Dichters Alexander Puschkin war. Gannibal war ein Militäringenieur, Dichter und Diplomat, der am Hofe von Kaiser Peter dem Großen herausragte und ein bleibendes Erbe in der russischen Geschichte hinterließ.

Ein weiteres Beispiel ist Abram Lerner, ein einflussreicher brasilianischer Ökonom, der während der Regierung von Juscelino Kubitschek als Planungsminister fungierte. Lerner spielte eine entscheidende Rolle in der wirtschaftlichen Entwicklung Brasiliens in den 1950er Jahren, und sein Vermächtnis ist weiterhin von Bedeutung für die Politik und Wirtschaft des Landes.

Diese Beispiele zeigen die Vielfalt der Persönlichkeiten, die den Namen Abram teilen, sowie den Einfluss, den sie in verschiedenen historischen und kulturellen Kontexten hatten.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Ursprung und die Bedeutung des Namens Abram tief in der Geschichte und religiösen Tradition verwurzelt sind. Seine Verbindung zur biblischen Figur Abraham hat ihn zu einem allgemein anerkannten und geschätzten Namen gemacht, und seine heutige Relevanz zeigt seine Fähigkeit, kulturelle und sprachliche Grenzen zu überwinden.

Ob als Hommage an Abrahams Glauben und Entschlossenheit oder als persönliche Entscheidung aufgrund seiner kraftvollen Bedeutung, der Name Abram ist nach wie vor eine beliebte Wahl für Eltern mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlichem Glauben. Seine Präsenz in der zeitgenössischen Kultur sowie in der Geschichte zeigt seine Fähigkeit, die Gesellschaft zu inspirieren und bleibende Spuren zu hinterlassen.

Letztendlich ist der Name Abram weiterhin ein kraftvoller Ausdruck von Identität und Vermächtnis, und sein Einfluss wird in der Zukunft anhaltenGenerationen kommen.



Sie sind auf dieser Website, weil Sie mehr über den Namen Abram wissen wollen. Der Name Abram ist ein Personenname, der sicher aus irgendeinem Grund Ihre Aufmerksamkeit erregt hat. Personennamen wie Abram sind diejenigen, die einen Menschen von anderen unterscheiden und ihm oder ihr eine Persönlichkeit verleihen. In Verbindung mit dem oder den Nachnamen hilft der Name Abram einer Person, in ihrer Gemeinschaft bekannt und einzigartig zu sein.

Im Fall von Abram haben wir es mit einem Namen zu tun, der in vielen Ländern vorkommt. Wenn Sie jedoch interessiert sind, die Herkunft von Abram zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, auf die Länder zu achten, in denen er am häufigsten vorkommt. Dazu empfehlen wir Ihnen, unsere Weltkarte der Namen zu besuchen.

Der Name Abram kommt in diesen Ländern am häufigsten vor: Südafrika, Vereinigte Staaten von Amerika, Mexiko, Ägypten und Indonesien. Die bedeutende Präsenz von Abram in diesen Ländern lässt darauf schließen, dass es im Laufe der Geschichte eine enge Verbindung zwischen diesen Ländern gegeben haben könnte.

Zusammenfassend ist Abram ein schöner Name, der ungleichmäßig in der Welt verteilt ist, wobei Südafrika, Vereinigte Staaten von Amerika, Mexiko, Ägypten und Indonesien die Länder mit der größten Anzahl von Abram sind. Abram begint met de letter A en wordt in principe beschouwd als een van de Jungennamen die er zijn, maar het belangrijkste van een naam is dat de persoon die hem zal dragen hem mooi vindt.

Der Name Abram in der Welt

Abram ist Ihnen vielleicht aufgefallen, weil es ein bekannter Name in Ihrem Heimatland ist. Oder ist Abram in dem Land, in dem Sie leben, ein exotischer Name? Sicherlich haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie viele Menschen Sie kennen, deren Name Abram ist. Auf dieser Website können Sie herausfinden, in welchen Ländern Abram der am häufigsten vorkommende Personenname ist. Und natürlich kannst du auch herausfinden, in welches Land du ziehen solltest, wenn dein Name Abram ist und du dort anerkannt werden möchtest, weil du einen anderen und besonderen Namen hast.

Länder mit den meisten Menschen mit dem Namen Abram auf der Welt

Karte des Vornamens Abram anzeigen

Wenn Sie den Namen Abram als Namen für Ihren Sohn oder Ihre Tochter in Erwägung ziehen, aber wissen möchten, ob dieser Name weltweit bekannt ist, sind Sie auf der richtigen Website. Durch die neuen Technologien und die Globalisierung sind wir heute mehr denn je miteinander verbunden. Deshalb ist es Ihre Aufgabe, sich Gedanken über den Namen für Ihr Baby zu machen. Wenn Sie Ihrem Baby den Namen Abram geben, besteht die Möglichkeit, dass es später, wenn es erwachsen ist, mit Menschen aus anderen Teilen der Welt zu tun haben möchte. Wird Abram an diesen anderen Orten beliebt sein? Hier ist deine Chance herauszufinden, in welchen Ländern Abram der typischste Name ist.

Der Personenname Abram auf der Landkarte

  1. Südafrika Südafrika (30738)
  2. Vereinigte Staaten von Amerika Vereinigte Staaten von Amerika (6544)
  3. Mexiko Mexiko (1778)
  4. Ägypten Ägypten (1583)
  5. Indonesien Indonesien (1533)
  6. Sambia Sambia (1506)
  7. Russland Russland (1391)
  8. Uganda Uganda (1258)
  9. Deutschland Deutschland (1031)
  10. Kanada Kanada (933)
  11. Ukraine Ukraine (889)
  12. Demokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo (712)
  13. Indien Indien (512)
  14. Papua-Neuguinea Papua-Neuguinea (481)
  15. Botswana Botswana (411)
  16. Usbekistan Usbekistan (388)
  17. Philippinen Philippinen (381)
  18. Brasilien Brasilien (371)
  19. Nigeria Nigeria (337)
  20. Israel Israel (314)
  21. Paraguay Paraguay (279)
  22. Georgien Georgien (273)
  23. Irak Irak (222)
  24. Malawi Malawi (212)
  25. Bolivien Bolivien (205)
  26. Lesotho Lesotho (196)
  27. Peru Peru (166)
  28. Simbabwe Simbabwe (155)
  29. Belize Belize (115)
  30. Iran Iran (102)
  31. Kenia Kenia (100)
  32. Niederlande Niederlande (98)
  33. Argentinien Argentinien (89)
  34. Armenien Armenien (84)
  35. Kasachstan Kasachstan (84)
  36. Weißrussland Weißrussland (69)
  37. England England (48)
  38. Panama Panama (44)
  39. Pakistan Pakistan (38)
  40. Sudan Sudan (36)
  41. Liberia Liberia (33)
  42. Spanien Spanien (30)
  43. Litauen Litauen (30)
  44. Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina (29)
  45. Aserbaidschan Aserbaidschan (27)
  46. Kolumbien Kolumbien (26)
  47. Kroatien Kroatien (25)
  48. Venezuela Venezuela (23)
  49. Abchasien Abchasien (22)
  50. Burkina Faso Burkina Faso (21)
  51. Afghanistan Afghanistan (20)
  52. Schottland Schottland (19)
  53. Australien Australien (16)
  54. Belgien Belgien (16)
  55. Frankreich Frankreich (16)
  56. Malaysia Malaysia (16)
  57. Griechenland Griechenland (15)
  58. China China (14)
  59. Uruguay Uruguay (14)
  60. Italien Italien (14)
  61. Estland Estland (14)
  62. Kirgisistan Kirgisistan (13)
  63. Benin Benin (13)
  64. Moldawien Moldawien (13)
  65. Nicaragua Nicaragua (13)
  66. Chile Chile (13)
  67. Schweden Schweden (12)
  68. Katar Katar (10)
  69. Süd-Ossetien Süd-Ossetien (9)
  70. Südsudan Südsudan (9)
  71. Tadschikistan Tadschikistan (9)
  72. Irland Irland (9)
  73. Taiwan Taiwan (8)
  74. Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate (8)
  75. Elfenbeinküste Elfenbeinküste (8)
  76. Thailand Thailand (6)
  77. Kamerun Kamerun (6)
  78. Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago (6)
  79. Singapur Singapur (5)
  80. Honduras Honduras (5)
  81. Polen Polen (4)
  82. Kuwait Kuwait (4)
  83. Wales Wales (4)
  84. Ghana Ghana (4)
  85. Togo Togo (4)
  86. Schweiz Schweiz (4)
  87. Norwegen Norwegen (3)
  88. Tansania Tansania (3)
  89. Island Island (3)
  90. Österreich Österreich (3)
  91. Libanon Libanon (3)
  92. Marshall-Inseln Marshall-Inseln (3)
  93. Hongkong Hongkong (3)
  94. Republik Kongo Republik Kongo (3)
  95. Türkei Türkei (3)
  96. Tschechische Republik Tschechische Republik (2)
  97. Jamaika Jamaika (2)
  98. Algerien Algerien (2)
  99. Kosovo Kosovo (2)
  100. Kambodscha Kambodscha (2)
  101. Lettland Lettland (2)
  102. El Salvador El Salvador (2)
  103. Haiti Haiti (2)
  104. Nepal Nepal (1)
  105. Oman Oman (1)
  106. Costa Rica Costa Rica (1)
  107. Kuba Kuba (1)
  108. Französisch Polynesien Französisch Polynesien (1)
  109. Dänemark Dänemark (1)
  110. Albanien Albanien (1)
  111. Dominikanische Republik Dominikanische Republik (1)
  112. Jordanien Jordanien (1)
  113. U.S. Jungferninseln U.S. Jungferninseln (1)
  114. Japan Japan (1)
  115. Ecuador Ecuador (1)
  116. Puerto Rico Puerto Rico (1)
  117. Rumänien Rumänien (1)
  118. Äthiopien Äthiopien (1)
  119. Barbados Barbados (1)
  120. Serbien Serbien (1)
  121. Finnland Finnland (1)
  122. Mikronesien Mikronesien (1)
  123. Saudi-Arabien Saudi-Arabien (1)
  124. Bulgarien Bulgarien (1)
  125. Salomon-Inseln Salomon-Inseln (1)
  126. Luxemburg Luxemburg (1)
  127. Sierra Leone Sierra Leone (1)
  128. Transnistrien Transnistrien (1)
  129. Senegal Senegal (1)
  130. Nördliche Marianen-Inseln Nördliche Marianen-Inseln (1)
  131. Malta Malta (1)
  132. Tschad Tschad (1)
  133. Guyana Guyana (1)
  134. Zentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik (1)
  135. Namibia Namibia (1)
  136. Turkmenistan Turkmenistan (1)
  137. Nutzen Sie unsere Weltkarte, um schnell und einfach alle Daten zu sehen, die Sie brauchen, um zu wissen, wo Abram häufig verwendet wird und wo es ein exotischer Name ist. Unsere Weltkarte ist mit einer Datenbank verbunden, die regelmäßig mit neuen Daten über die Namen von Menschen auf der ganzen Welt aktualisiert wird. Wenn Ihr Name Abram ist, Sie einen Verwandten mit dem Namen Abram haben, Sie darüber nachdenken, eine Figur in Ihrem Roman Abram zu nennen, oder es der Name ist, den Sie für Ihr Baby gewählt haben, sehen Sie, wie viele andere Menschen auf der Welt Sie mit diesem Namen finden können und in welchem Land sie sich befinden.