Adelmira

Herkunft und Bedeutung des Namens Adelmira

Der Name Adelmira ist germanischen Ursprungs und hat eine lange Geschichte, die bis in die alten Kulturen Europas zurückreicht. Im Laufe der Jahrhunderte hat dieser Name seine Bedeutung bewahrt und wurde von Menschen verschiedener Kulturen und Traditionen verwendet. In diesem Artikel werden wir den Ursprung und die Bedeutung des Namens Adelmira sowie seine Popularität und Variationen in verschiedenen Teilen der Welt untersuchen.

Herkunft des Namens Adelmira

Der Name Adelmira hat seine Wurzeln in der altgermanischen Sprache, insbesondere im Wort „adel“, was „edel“ oder „von hoher Qualität“ bedeutet. Die Endung „look“ hat auch verwandte Bedeutungen, wie zum Beispiel „wunderbar“ oder „berühmt“. Daher könnte die allgemeine Bedeutung des Namens Adelmira als „edel und wunderbar“ interpretiert werden.

Dieser Name war bei den germanischen Stämmen, die im Mittelalter in Europa lebten, verbreitet und es wird angenommen, dass er zur Ehrung von Personen mit hohem Rang oder sozialem Status verwendet wurde. Als Europa politische und kulturelle Veränderungen erlebte, wurde der Name Adelmira an verschiedene Sprachen und Dialekte angepasst, was zu mehreren Variationen in seiner Schreibform und Aussprache führte.

Bedeutung des Namens Adelmira

Die Bedeutung des Namens Adelmira spiegelt Eigenschaften wie Adel, Würde und Größe wider. Menschen mit diesem Namen werden normalerweise als stark, mutig und mit einer beeindruckenden Persönlichkeit wahrgenommen. Auch die Kombination von „adel“ und „mira“ deutet auf große Schönheit und einen vornehmen Charakter hin, was zur Beliebtheit dieses Namens in verschiedenen Kulturen beigetragen hat.

In einigen Fällen wird die Bedeutung des Namens Adelmira als „bewundernswert“ oder „lobenswert“ interpretiert, was die Vorstellung bestärkt, dass Menschen, die diesen Namen tragen, außergewöhnliche und herausragende Eigenschaften haben. Diese Interpretation der Bedeutung des Namens hat auch die positive Konnotation von Adelmira in verschiedenen Gesellschaften und Gemeinschaften beeinflusst.

Beliebtheit und Variationen des Namens Adelmira

Der Name Adelmira ist in verschiedenen Teilen der Welt seit jeher präsent, obwohl seine Beliebtheit je nach Region und Kultur unterschiedlich sein kann. In spanischsprachigen Ländern wie Spanien und einigen lateinamerikanischen Ländern ist Adelmira ein ungewöhnlicher Name, wird aber weiterhin verwendet, insbesondere in ländlichen Gebieten oder Gemeinden mit tief verwurzelten germanischen Traditionen.

In anderen Teilen Europas, etwa in Deutschland und den skandinavischen Ländern, ist der Name Adelmira ebenfalls relativ selten, aber er findet sich in historischen und genealogischen Aufzeichnungen. In einigen Gemeinden haben sich lokale Variationen des Namens entwickelt, beispielsweise Adelmir in Deutschland, Mirabelle in Frankreich und Adeleira in Portugal.

In der Neuzeit erfreut sich der Name Adelmira in einigen Ländern wieder wachsender Beliebtheit, wahrscheinlich aufgrund eines erneuten Interesses an historischen und ungewöhnlichen Namen. In Nordamerika beispielsweise hat der Name Adelmira bei Gemeinschaften germanischer und hispanischer Abstammung eine gewisse Anerkennung gefunden und ist in den letzten Jahren immer häufiger vorgekommen.

Im Hinblick auf Variationen und Anpassungen des Namens ist es wichtig zu beachten, dass Adelmira in anderen Sprachen in verschiedenen Formen vorkommen kann, beispielsweise als Adele auf Englisch, Adela auf Deutsch und Miriam auf Hebräisch. Diese Variationen bewahren den Kern und die ursprüngliche Bedeutung des Namens, spiegeln jedoch die sprachlichen und kulturellen Unterschiede zwischen den Regionen wider, in denen sie verwendet werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Name Adelmira einen reichen germanischen Ursprung hat und eine Bedeutung hat, die Adel und Bewunderung hervorruft. Im Laufe der Jahrhunderte hat es seine Präsenz in verschiedenen Kulturen bewahrt und Anpassungen und Variationen erfahren, die die sprachliche und kulturelle Vielfalt Europas und anderer Teile der Welt widerspiegeln.

Indem wir die Bedeutung und Herkunft des Namens Adelmira erforschen, können wir seine Verbindung zu alten germanischen Traditionen und seine zeitlosen Qualitäten erkennen, die auch heute noch relevant sind. Trotz seiner relativen Seltenheit bleibt der Name Adelmira eine kraftvolle und bedeutungsvolle Wahl für diejenigen, die das Erbe und Vermächtnis ihrer Vorfahren ehren möchten.



Sie sind auf dieser Website, weil Sie mehr über den Namen Adelmira wissen wollen. Der Name Adelmira ist ein Personenname, der sicher aus irgendeinem Grund Ihre Aufmerksamkeit erregt hat. Personennamen wie Adelmira sind diejenigen, die einen Menschen von anderen unterscheiden und ihm oder ihr eine Persönlichkeit verleihen. In Verbindung mit dem oder den Nachnamen hilft der Name Adelmira einer Person, in ihrer Gemeinschaft bekannt und einzigartig zu sein.

Der Name Adelmira kommt in diesen Ländern am häufigsten vor: Venezuela, Mexiko, Brasilien, Vereinigte Staaten von Amerika und Kolumbien. Die bedeutende Präsenz von Adelmira in diesen Ländern lässt darauf schließen, dass es im Laufe der Geschichte eine enge Verbindung zwischen diesen Ländern gegeben haben könnte.

Da Adelmira ein Mädchennamen-Name ist, der mit dem Buchstaben A beginnt, entscheiden sich viele Menschen dafür, ihren Babys den Namen Adelmira zu geben, weil sie den Buchstaben A bevorzugen.

Der Name Adelmira in der Welt

Adelmira ist Ihnen vielleicht aufgefallen, weil es ein bekannter Name in Ihrem Heimatland ist. Oder ist Adelmira in dem Land, in dem Sie leben, ein exotischer Name? Sicherlich haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie viele Menschen Sie kennen, deren Name Adelmira ist. Auf dieser Website können Sie herausfinden, in welchen Ländern Adelmira der am häufigsten vorkommende Personenname ist. Und natürlich kannst du auch herausfinden, in welches Land du ziehen solltest, wenn dein Name Adelmira ist und du dort anerkannt werden möchtest, weil du einen anderen und besonderen Namen hast.

Länder mit den meisten Menschen mit dem Namen Adelmira auf der Welt

Karte des Vornamens Adelmira anzeigen

Wenn Sie den Namen Adelmira als Namen für Ihren Sohn oder Ihre Tochter in Erwägung ziehen, aber wissen möchten, ob dieser Name weltweit bekannt ist, sind Sie auf der richtigen Website. Durch die neuen Technologien und die Globalisierung sind wir heute mehr denn je miteinander verbunden. Deshalb ist es Ihre Aufgabe, sich Gedanken über den Namen für Ihr Baby zu machen. Wenn Sie Ihrem Baby den Namen Adelmira geben, besteht die Möglichkeit, dass es später, wenn es erwachsen ist, mit Menschen aus anderen Teilen der Welt zu tun haben möchte. Wird Adelmira an diesen anderen Orten beliebt sein? Hier ist deine Chance herauszufinden, in welchen Ländern Adelmira der typischste Name ist.

Der Personenname Adelmira auf der Landkarte

  1. Venezuela Venezuela (340)
  2. Mexiko Mexiko (335)
  3. Brasilien Brasilien (279)
  4. Vereinigte Staaten von Amerika Vereinigte Staaten von Amerika (205)
  5. Kolumbien Kolumbien (142)
  6. Peru Peru (85)
  7. Argentinien Argentinien (68)
  8. Dominikanische Republik Dominikanische Republik (31)
  9. Philippinen Philippinen (31)
  10. Honduras Honduras (19)
  11. Italien Italien (17)
  12. Kasachstan Kasachstan (17)
  13. Chile Chile (11)
  14. Sao Tome und Principe Sao Tome und Principe (9)
  15. El Salvador El Salvador (8)
  16. Panama Panama (5)
  17. Angola Angola (4)
  18. Bolivien Bolivien (2)
  19. Paraguay Paraguay (2)
  20. Belize Belize (1)
  21. Kap Verde Kap Verde (1)
  22. Frankreich Frankreich (1)
  23. Guatemala Guatemala (1)
  24. Libanon Libanon (1)
  25. Nicaragua Nicaragua (1)
  26. Südafrika Südafrika (1)
  27. Nutzen Sie unsere Weltkarte, um schnell und einfach alle Daten zu sehen, die Sie brauchen, um zu wissen, wo Adelmira häufig verwendet wird und wo es ein exotischer Name ist. Unsere Weltkarte ist mit einer Datenbank verbunden, die regelmäßig mit neuen Daten über die Namen von Menschen auf der ganzen Welt aktualisiert wird. Wenn Ihr Name Adelmira ist, Sie einen Verwandten mit dem Namen Adelmira haben, Sie darüber nachdenken, eine Figur in Ihrem Roman Adelmira zu nennen, oder es der Name ist, den Sie für Ihr Baby gewählt haben, sehen Sie, wie viele andere Menschen auf der Welt Sie mit diesem Namen finden können und in welchem Land sie sich befinden.