Ademar

Der Ursprung des Namens Ademar

Der Name Ademar ist germanischen Ursprungs und hat eine lange Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Seine Bedeutung und Popularität haben sich im Laufe der Jahrhunderte verändert, aber es bleibt ein Name mit einer starken Bedeutung und einem kulturellen Erbe.

germanischer Ursprung

Der Name Ademar kommt vom altgermanischen „Adalmar“, das sich aus den Wurzeln „adal“ für „edel“ und „mar“ für „berühmt“ zusammensetzt. Daher wird die Bedeutung des Namens Ademar als „berühmt für seinen Adel“ interpretiert. Diese Bedeutung spiegelt wünschenswerte Eigenschaften in der mittelalterlichen Gesellschaft wider, in der der Adel einen hohen Stellenwert hatte.

Der Name Ademar wurde vor allem in Frankreich populär, wo er im Mittelalter zu einem gebräuchlichen Namen unter dem Adel wurde. Es wurde von mehreren Anführern und einflussreichen Persönlichkeiten getragen, was zu seinem Ansehen und seiner Popularität in der damaligen Gesellschaft beitrug.

Variationen und Beliebtheit

Im Laufe der Jahrhunderte hat der Name Ademar in verschiedenen Regionen der Welt verschiedene Variationen und Anpassungen erfahren. Zu den häufigsten Varianten gehören Adamar, Ademir und Adémar. Diese Variationen spiegeln den Einfluss verschiedener Sprachen und Kulturen auf die Entwicklung des Namens im Laufe der Zeit wider.

Trotz Schwankungen in der Beliebtheit im Laufe der Jahrhunderte hat der Name Ademar in verschiedenen Kulturen und Gesellschaften eine gewisse Bedeutung behalten. Obwohl seine Beliebtheit nicht mehr so ​​hoch ist wie im Mittelalter, wird der Name immer noch in verschiedenen Teilen der Welt verwendet und wegen seiner Geschichte und Bedeutung geschätzt.

Kulturerbe

Der Name Ademar hat ein reiches kulturelles Erbe, das bis ins Mittelalter zurückreicht, als er im Adel und in der herrschenden Klasse häufig verwendet wurde. Dieses kulturelle Erbe hat die Wahrnehmung und Bedeutung des Namens beeinflusst und seinen Ruf für Vornehmheit und Adel über die Jahrhunderte hinweg bewahrt.

Der Name Ademar wird auch heute noch wegen seiner Verbindung zur Geschichte und zum kulturellen Erbe der mittelalterlichen Gesellschaft geschätzt. Obwohl seine Beliebtheit möglicherweise nicht mehr so ​​groß ist wie in der Vergangenheit, bleibt der Name eine wichtige Wahl für diejenigen, die ihre Abstammung und ihr kulturelles Erbe ehren möchten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Name Ademar einen germanischen Ursprung hat, was seine Bedeutung von „berühmt für seinen Adel“ widerspiegelt. Im Laufe der Jahrhunderte hat es in verschiedenen Regionen Variationen und Anpassungen erfahren, hat aber sein kulturelles Erbe und seinen Ruf als herausragendes Symbol bewahrt. Obwohl seine Beliebtheit möglicherweise nachgelassen hat, bleibt der Name Ademar eine wichtige Wahl für diejenigen, die ihre Geschichte und ihr kulturelles Erbe schätzen.

Sie sind auf dieser Website, weil Sie mehr über den Namen Ademar wissen wollen. Der Name Ademar ist ein Personenname, der sicher aus irgendeinem Grund Ihre Aufmerksamkeit erregt hat. Personennamen wie Ademar sind diejenigen, die einen Menschen von anderen unterscheiden und ihm oder ihr eine Persönlichkeit verleihen. In Verbindung mit dem oder den Nachnamen hilft der Name Ademar einer Person, in ihrer Gemeinschaft bekannt und einzigartig zu sein.

Der Name Ademar kommt in diesen Ländern am häufigsten vor: Brasilien, Angola, Bolivien, Uruguay und Costa Rica. Die bedeutende Präsenz von Ademar in diesen Ländern lässt darauf schließen, dass es im Laufe der Geschichte eine enge Verbindung zwischen diesen Ländern gegeben haben könnte.

Da Ademar ein Jungennamen-Name ist, der mit dem Buchstaben A beginnt, entscheiden sich viele Menschen dafür, ihren Babys den Namen Ademar zu geben, weil sie den Buchstaben A bevorzugen.

Ademar ist ein Name, der mit dem Buchstaben A beginnt. Deshalb finden Sie ihn in unseren Listen der Jungennamen-Namen, die mit dem Buchstaben A beginnen, sowie in den Listen der Namen aus verschiedenen Ländern, die mit dem Buchstaben A beginnen.

Der Name Ademar in der Welt

Ademar ist Ihnen vielleicht aufgefallen, weil es ein bekannter Name in Ihrem Heimatland ist. Oder ist Ademar in dem Land, in dem Sie leben, ein exotischer Name? Sicherlich haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie viele Menschen Sie kennen, deren Name Ademar ist. Auf dieser Website können Sie herausfinden, in welchen Ländern Ademar der am häufigsten vorkommende Personenname ist. Und natürlich kannst du auch herausfinden, in welches Land du ziehen solltest, wenn dein Name Ademar ist und du dort anerkannt werden möchtest, weil du einen anderen und besonderen Namen hast.

Länder mit den meisten Menschen mit dem Namen Ademar auf der Welt

Karte des Vornamens Ademar anzeigen

Wenn Sie den Namen Ademar als Namen für Ihren Sohn oder Ihre Tochter in Erwägung ziehen, aber wissen möchten, ob dieser Name weltweit bekannt ist, sind Sie auf der richtigen Website. Durch die neuen Technologien und die Globalisierung sind wir heute mehr denn je miteinander verbunden. Deshalb ist es Ihre Aufgabe, sich Gedanken über den Namen für Ihr Baby zu machen. Wenn Sie Ihrem Baby den Namen Ademar geben, besteht die Möglichkeit, dass es später, wenn es erwachsen ist, mit Menschen aus anderen Teilen der Welt zu tun haben möchte. Wird Ademar an diesen anderen Orten beliebt sein? Hier ist deine Chance herauszufinden, in welchen Ländern Ademar der typischste Name ist.

Der Personenname Ademar auf der Landkarte

  1. Brasilien Brasilien (77349)
  2. Angola Angola (2429)
  3. Bolivien Bolivien (1523)
  4. Uruguay Uruguay (1231)
  5. Costa Rica Costa Rica (1163)
  6. Philippinen Philippinen (1075)
  7. Argentinien Argentinien (946)
  8. Guatemala Guatemala (691)
  9. Demokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo (671)
  10. Mexiko Mexiko (369)
  11. Portugal Portugal (360)
  12. Peru Peru (296)
  13. Venezuela Venezuela (278)
  14. Vereinigte Staaten von Amerika Vereinigte Staaten von Amerika (233)
  15. Paraguay Paraguay (231)
  16. Chile Chile (162)
  17. Ecuador Ecuador (59)
  18. Kolumbien Kolumbien (52)
  19. Spanien Spanien (31)
  20. Kap Verde Kap Verde (27)
  21. Belgien Belgien (18)
  22. Mosambik Mosambik (16)
  23. Nigeria Nigeria (15)
  24. Frankreich Frankreich (12)
  25. England England (12)
  26. Japan Japan (11)
  27. Deutschland Deutschland (8)
  28. Indonesien Indonesien (7)
  29. Schweiz Schweiz (7)
  30. El Salvador El Salvador (7)
  31. Kanada Kanada (6)
  32. Sao Tome und Principe Sao Tome und Principe (5)
  33. Haiti Haiti (4)
  34. Surinam Surinam (4)
  35. Dominikanische Republik Dominikanische Republik (4)
  36. Puerto Rico Puerto Rico (3)
  37. Schweden Schweden (3)
  38. Israel Israel (2)
  39. Italien Italien (2)
  40. Albanien Albanien (2)
  41. Luxemburg Luxemburg (2)
  42. Panama Panama (2)
  43. Indien Indien (1)
  44. Andorra Andorra (1)
  45. Cayman-Inseln Cayman-Inseln (1)
  46. Mauritius Mauritius (1)
  47. Österreich Österreich (1)
  48. Malaysia Malaysia (1)
  49. Belize Belize (1)
  50. Nicaragua Nicaragua (1)
  51. Niederlande Niederlande (1)
  52. Kamerun Kamerun (1)
  53. China China (1)
  54. Russland Russland (1)
  55. Kuba Kuba (1)
  56. Wales Wales (1)
  57. Nutzen Sie unsere Weltkarte, um schnell und einfach alle Daten zu sehen, die Sie brauchen, um zu wissen, wo Ademar häufig verwendet wird und wo es ein exotischer Name ist. Unsere Weltkarte ist mit einer Datenbank verbunden, die regelmäßig mit neuen Daten über die Namen von Menschen auf der ganzen Welt aktualisiert wird. Wenn Ihr Name Ademar ist, Sie einen Verwandten mit dem Namen Ademar haben, Sie darüber nachdenken, eine Figur in Ihrem Roman Ademar zu nennen, oder es der Name ist, den Sie für Ihr Baby gewählt haben, sehen Sie, wie viele andere Menschen auf der Welt Sie mit diesem Namen finden können und in welchem Land sie sich befinden.